Wir leben von Gottes Liebe - wir feiern Gottes Liebe - wir geben Gottes Liebe weiter

Aktuelles

Tafelbeginn 2021

Aufgrund der hohen Corona Infektionszahlen hat das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Wissen beschlossen, die Tafelausgabe zu Beginn des neuen Jahres weiterhin auszusetzen.

Die Tafel Wissen wird somit frühestens wieder am 5. Februar 2021 öffnen (wenn es das aktuelle Geschehen dies zulässt! Das Presbyterium wird zu gegebener Zeit den entsprechenden Beschluss fassen).

Das genaue Datum der Tafelöffnung wird in den bekannten Medien und natürlich auch auf dieser Homepage bekannt gegeben.

______________________________________________________________________________

Besondere Situationen bedürfen besonderer Organisationsformen.
Um den Fortbestand der Tafel Wissen zu gewährleisten, muss nachstehendes Hygienekonzept dringend eingehalten werden:

Hygienekonzeption
Die ökumenisch getragene „Tafel Wissen“ hat sich zur Aufgabe gemacht, hilfsbedürftige Menschen bei der Versorgung mit Lebensmitteln zu unterstützen.
In dieser nicht einfachen Zeit hat der Schutz unserer Mitarbeitenden und Gäste oberste Priorität.
Wir bitten daher folgende Regeln einzuhalten, die anhand der geltenden Hygieneverordnung des Landes Rheinland-Pfalz und den Bestimmungen der evangelischen Kirchengemeinde zur Nutzung des Gemeindehauses erarbeitet wurden.

Halten Sie mindestens 1,5 Meter Abstand und tragen Sie eine Mund- und Nasenbedeckung (Maske) innerhalb und auch außerhalb des evangelischen Gemeindehauses.

Ausnahme: Während Pausen und Besprechungen entfällt die Maskenpflicht, wenn man an einem festen Platz sitzt und den Mindestabstand einhält.

Am Eingang wird bei jedem Besucher die Körpertemperatur ermittelt. Sollte der gemessene Wert nicht im grünen Bereich liegen, darf das Gemeindehaus nicht betreten werden. In diesem Fall werden Lebensmittel von Mitarbeitenden gepackt.

Jeder Besucher muss seine Hände beim Betreten des Gemeindehauses desinfizieren.

Von Mitarbeitenden und Gästen werden Name, Anschrift, Telefonnummer, sowie Tag und Uhrzeit erfasst. Diese Listen werden im Büro der evangelischen Kirchengemeinde Wissen hinterlegt und zeitgerecht vernichtet.

Das Gemeindehaus wird regelmäßig gelüftet.

Während der Tafelausgabe sind alle Trennwände des großen Saales geöffnet. In den einzelnen Bereichen ist die Anzahl der Personen wie folgt begrenzt.
Eingang / Kasse: 3 Personen
Ausgabe Molkereiprodukte: 3 Personen
Ausgabe Obst, Gemüse, Sonderartikel: 10 Personen
Ausgabe Backwaren: 3 Personen
Foyer – „Umpacken“: 4 Personen

Hinweis für unsere Fahrer: Die Maskenpflicht gilt auch in den Fahrzeugen. Brillenträger müssen beachten, dass je nach Beschaffenheit des Mundschutzes beim Tragen die Brillengläser beschlagen können. Die Masken dürfen auf keinen Fall die Sicht beeinträchtigen.

Bitte tragen Sie dazu bei, dass Sie sich und andere schützen und bleiben Sie gesund! Vielen Dank!

______________________________________________________________________________

Die Tafel Wissen ist auf Spenden angewiesen. Daher bitten wir auf Spenden
auf unser Konto beim Verwaltungsamt Altenkirchen
(Sparkasse Westerwald, IBAN: DE 94 5735 1030 0000 0021 70, Verwendungszweck: Tafel Wissen) Warenspenden bitte nur nach vorheriger Absprache mit der Tafelleitung, da wir verschiedene Lebensmittel nicht annehmen dürfen.

Wir möchten an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass Gäste der Tafel Wissen einen Berechtigungsschein benötigen. Dieser wird von der Verbandsgemeindeverwaltung ausgestellt. Wir von Seiten der Tafel sind gehalten, die Gültigkeitsvermerke zu beachten.